20190930_071735
20190930_071735

Hätte – Hätte-Lyrik-Video

Tach Leute,
an dieser Stelle ein weiterer Song von der Papa Punk-CD.
Und zwar in Form eines Lyrik-Videos. Ihr findet ihn unter dem YouTube-Link genau hier:
https://youtu.be/XNk4LBqltTk
Wir wünschen Euch viel Spaß damit und hoffen, das Lied weiß zu gefallen.
Beste Grüße
Schlaffke

Hier noch für alle Interessierten Infos, Zahlen und der Text zum Song.
„Hätte – hätte“ ist die fünfte Auskopplung der achten Zwakkelmann-CD „Papa Punk“ (Hulk Räckorz/Edel – online: Kontor). Der genau 2,39 Minuten lange Stampfer mit Hit-Potential ist die zwölfte PP-Nummer.
Neben insgesamt 17 hübschen Hits enthält der opulente Tonträger diverse Hörspiele sowie eine 20 Seiten lange Story im Booklet (Digipack). Sie handelt von „Papa Punk“, dem in die Jahre gekommenen Punkrocker vom Niederrhein, der ein Punk-Festival besucht und von einem Fettnapf in den Nächsten latscht.

Tonaufnahme:
Schlaffke Wolff: Stimme, Stromgitarren
Tobi Blommen: Schlagzeug
Marius OPunkt Hase: Bass-teln
Aufnahme: Tonstudio Regniet (Isselburg), Ralf Böggering
Mastering: Skyline (Düsseldorf), Kai Blankenberg

Lyrik-Video:
Schlaffke Wolff unter nicht wenigen Wutanfällen, da immer wieder das Laptop aus unerfindlichen Gründen abschmierte.

Hätte – hätte

Hab mich wieder mal total verschätzt
Alles unbedacht zu Klump gehauen
Den Karren in den Sand gesetzt
Und jetzt häng ich hier tot überm Zaun

Hab dich – ohne es zu wollen – eingeengt
Mich wie ein Vollidiot benommen
Probleme zwischendurch verdrängt
Und die Quittung daraufhin bekommen

Ach – hätte – hätte … ich doch bloß

Hab`s mir mit meinem Denken schwer gemacht
Sah insgesamt zu negativ
Das hat uns manche Schlappe eingebracht
Und entsprechend ging es mit uns schief

Ach – hätte – hätte … ich doch bloß
Etwas klüger reagiert

Vielleicht war alles doch nicht für die Katz
Und das Schicksal wollte es schlicht so
Deshalb kriegt man was vor den Latz
Und greift gedankenlos ins Klo

Ach – hätte – hätte … ich doch bloß
Ein bisschen dazu gelernt
Ach – hätte – hätte … ich doch bloß