abschalten
abschalten

Fotovideo zu „Abschalten von allem“

Ich fass mich kurz: Pünktlich zum Herbstbeginn kommt hier für Euch das Video zu „ABSCHALTEN VON ALLEM“, dem vierten Song vom Entschuldigung-Album (Hulk Räckorz / Edel / Kontor).
https://youtu.be/B07yAih32Ko
Die Bilder sind übrigens allesamt (bis auf eins) 2016 am Niederrhein entstanden und wurden von Herrn Zwakkelmann höchstpersönlich gemacht.
Aber wie dem auch sei, viel Spaß mit der melancholischen Nummer…
Tonaufnahme:
Schlaffke Wolff: Gesang, Gitarren
Techt Tetmeyer: Schlagzeug und Perkussion
Marius Opunkt Hase Seidel: Bassgitarre
Aufnahme: Keusgen-Tonstudio (Haldern), Kla-Die Keusgen / Matthias Höfkens
Mastering: Skyline (Düsseldorf) von Kai Blankenberg
Anbei noch der Text zum Abschalten:

Abschalten von allem

Wie als Kind im Gras liegen
In den blauen Himmel schauen
Während Wolken vorüber fliegen
Die sich zu Luftschlössern aufbauen
Und sich die Sträucher im Wind wiegen
Über grünen – flachen Auen

Abschalten von allem!

Das angenehme Rauschen der Bäume
Dass uns vom Alltag separiert
Ein paar positive Träume
Die Sonne – die sich reflektiert

Abschalten von allem!

Keine Pflichten – keine Sorgen
Nur der Moment im Hier und Jetzt
Keine Gedanken an Morgen
Keine Menschenseele – die uns hetzt

Abschalten von allem!